Feuerwehr beglückwünscht zur Geburt

Vergangene Woche erblickte Mika, der Sohn von Abteilungskommandant Jürgen Bodri und seiner Frau Nicole Zahn das Licht der Welt. Der kleine Mann brachte 3.300 Gramm auf die Waage und maß 53 Zentimeter. Mutter und Sohn sind wohlauf und freuen sich mit der ganzen Familie über den Zuwachs.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft wünscht die Abteilung Wiesloch.

Nachwuchs für die Feuerwehr-Familie

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR GEBURT VON AURELIA UND SAM OLIVER –

Kürzlich haben zwei Kinder von Feuerwehrangehörigen das Licht der Welt erblickt und verstärken damit die große Feuerwehr-Familie. Zunächst kam ein kleiner „Feuerwehrmann durch und durch“ auf die Welt. Sam Oliver Paul, der Sohn von Katharina und Simon Paul, die beide Mitglied der Einsatzabteilung sind, brachte stolze 3.260 Gramm auf die Waage und war am „Schlüpftag“ 54 Zentimeter groß.

Wenige Tage nach Sam Oliver wurde Aurelia San José geboren. Die Tochter von Kamerad Michael San José und seiner Frau Dorothea kam mit exakt demselben Gewicht, nämlich 3.260 Gramm und 51 Zentimetern zur Welt. Die jungen Eltern und ihr Nachwuchs sind wohlauf. Wir wünschen alles Gute zur Geburt und eine wunderschöne gemeinsame Zeit.

Slider image

Herzliche Glückwünsche zur Geburt

Unser Feuerwehrkamerad Dennis Friz und seine Frau Corina sind Anfang September stolze Eltern geworden. Wir beglückwünschen die jungen Eltern zur Geburt ihres Sohnes Emilian. Er brachte kurz nach der Geburt 3600g auf die Waage und war 53cm groß. Herzliche Glückwünsche und alles Gute!

Slider image

Geburtenreiche Monate in der Feuerwehrfamilie

Drei Kinder von Feuerwehrkameraden erblickten das Licht der Welt

Zur großen Freude der Feuerwehrfamilie erblickten in den vergangenen Monaten drei Kinder von Feuerwehrkameraden der Abteilung Wiesloch das Licht der Welt. Am Ende des vergangenen Jahres kam Mia-Sophie, die Tochter von Mario Bader und seiner Freundin Emily Gretz auf die Welt. Es folgte im Februar Lene, die Tochter von Kamerad Eike Ottmann und seiner Frau Isabelle. Zuletzt machte der Storch bei Familie Kirschenlohr Halt: Hilde Luzia, die Tochter von Kamerad Gerd Kirschenlohr und seiner Frau Katharina kam im März auf die Welt. Im Namen der gesamten Feuerwehrfamilie wünscht die Abteilungsführung den jungen Eltern alles Gute und eine wundervolle Zukunft.

Geschrieben von Marco Friz

Slider image

Große Freude über Geburt am Jahresende

Malte Kutning erblickte kürzlich das Licht der Welt

Wir können unsere Feuerwehrkameradin Melanie Kutning und ihren Ehemann Tobias zu ihrem Malte beglückwünschen, der kürzlich das Licht der Welt erblickte. Um 3:33 Uhr am Morgen des 20. November, rund 2960 Gramm schwer und 49 Zentimeter groß, durften die stolzen Eltern ihren Sohn in die Arme schließen. Herzliche Glückwunsche und alles Gute!

Geschrieben von Jürgen Bodri

Slider image

Arbeitsreicher Monat für den Storch

Herzliche Glückwünsche zur Geburt von drei „Feuerwehr-Kindern“

Großer Grund zur Freude herrscht derzeit in der Wieslocher Feuerwehr. Im Juni wurden drei Kameraden mit Ihren Partnerinnen stolze Eltern. Herzliche Glückwünsche der gesamten Feuerwehr-Familie gelten Nicole Zahn und Jürgen Bodri zur Geburt von Luca, Doro und Michael San José, die ihren Pablo begrüßen durften, sowie Sandra und Christian Heinzmann zur Geburt von Leo. Mütter und Söhne sind wohlauf und durften mittlerweile die Kliniken verlassen. Alles Gute für die Zukunft!

Geschrieben von Marco Friz

Herzliche Glückwünsche zur Geburt

Kürzlich erblickte Janick Paul, der Sohn unseres Kameraden Ralf Zuber und seiner Lebensgefährtin Nadja Hirsch, das Licht der Welt. Janick Paul brachte bei 56 Zentimetern Körpergröße stolze 4900 Gramm auf die Waage. 

Die ganze Feuerwehrfamilie gratuliert zur Geburt und wünscht alles Gute für die Zukunft.

Geschrieben von Marco Friz

Doppelt Grund zur Freude

Glückwünsche zur Zwillingsgeburt innerhalb der Feuerwehrfamilie

Unser Feuerwehrkamerad Florian Schweinfurth und seine Lebensgefährtin Tanja Bauer sind Anfang dieser Woche stolze Eltern der Zwillinge Ben und Noah geworden. Wir beglückwünschen die jungen Eltern zur Geburt. Ben war kurz nach der Geburt 50 Zentimeter groß und brachte 2800 Gramm auf die Waage. Sein Bruder Noah war 2080 Gramm schwer und 48 Zentimeter groß. Beide Kinder und ihre Mutter sind wohlauf.

Geschrieben von Marco Friz

Kleiner Feuerwehrmann geboren

Wir beglückwünschen unseren Feuerwehrkameraden Gerd Kirschenlohr und seine Frau Katharina zur Geburt ihres Sohnes Moritz Lennart. Dieser erblickte im November das Licht der Welt. Nach der Geburt brachte Moritz Lennart stolze 3600 Gramm auf die Waage und war ganze 51 Zentimeter groß.

Geschrieben von Marco Friz

Slider image

Kleine Feuerwehrfrau hat das Licht der Welt erblickt

Vor kurzem wurde Mia Sophie, die Tochter unseres Feuerwehrkameraden Christian Schweinfurth und seiner Anita geboren.

Wir gratulieren zum 55 Zentimeter großen und 3300 Gramm schweren Nachwuchs und wünschen der Familie alles Gute für die Zukunft.

Geschrieben von Marco Friz

Slider image