126 - Heizungsanlagen-Brand


Datum: 11.09.2020, 13:59 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Bannholzweg
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12, GW-T
Abteilungsfeuerwehr Baiertal: LF 10/6
Heizungsanlagen-Brand

Mit dem Alarmierungsstichwort "Gebäudebrand - Rauchentwicklung aus einem Pelletlager" wurden die Abteilungsfeuerwehren Wiesloch und Baiertal am Freitagnachmittag zu einem Kindergarten in Altwiesloch gerufen.

Vor Ort wurden die Einsatzkräfte vom Hausmeister des Gebäudes empfangen, der über Unregelmäßigkeiten an der Pelletheizung berichtete. Die Belegschaft des Hauses und die Kinder hatten sich bereits vorbildlich aus dem Kindergarten auf die Freifläche begeben. Ein Trupp unter Atemschutz nahm den Kellerraum und die dortige Heizungsanlage in Augenschein. Dabei konnte festgestellt werden, dass es im Bereich der Heizung zu einem Brand gekommen war. Der Trupp demontierte die Heizung, so dass eine weitere Ausbreitung verhindert werden konnte. Parallel dazu wurde das Gebäude belüftet und Messungen vorgenommen. 

Nach drei Stunden konnten die ehrenamtlichen Kräfte ihren Einsatz beenden. Der Kindergarten wurde an die Haustechnik übergeben, welche eine Fachfirma zur Instandsetzung der Heizung beauftragte. 

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 1114