LF 8 (JF)

Löschgruppenfahrzeug 8

  • Fahrgestell: Mercedes
  • Aufbau: Ziegler
  • Baujahr: 1981
  • Rufname: Wsl 1/41
  • Besatzung: 1/8

Im Jahre 2012 konnte das eigenbeschaffte LF 8 aus dem Jahre 1969 durch ein Fahrzeug des gleichen Typs, allerdings aus dem Baujahr 1981 ersetzt werden. Nach der Übernahme des neueren Fahrzeuges wurden in Eigenarbeit einige Umbaumaßnahmen durchgeführt. So wurde beispielsweise die Umfeld- und Geräteraumbeleuchtung durch leistungsstärkere LED-Beleuchtung ersetzt und ein Heckwarnsystem installiert. Das Fahrzeug verfügt über die grundlegende Ausstattung für einen Löschangriff, von Schlauchmaterial über Strahlrohre bis zu einer voll funktionsfähigen Feuerlöschkreiselpumpe ist alles vorhanden. Zusätzlich befindet sich im Heck ein Einschub für eine Tragkraftspritze. Aber auch zur Verkehrsabsicherung und Beleuchtung ist Material vorhanden. Das Fahrzeug und seine komplette Ausstattung ist einsatzbereit und kann im Großschadens- oder Katastrophenfall im Einsatzdienst genutzt werden. Ausgenommen sind lediglich die Atemschutzgeräte, welche durch leichtere Attrappen ersetzt wurden. Vorrangig dient das Fahrzeug allerdings den Transport und der Ausbildung der Kinder und Jugendlichen.