EL/VA

Einsatzleit-/Verkehrsabsicherungsanhänger

Der EL/VA dient dazu, bei größeren Einsätzen (Großbrand, Hochwasser) eine Führungsstelle vor Ort einzurichten, in der die Unterkreisführungsgruppe zum Einsatz kommt.
Hierzu wird in der Regel der VRW/ELW als Zugfahrzeug eingesetzt, da von der Führungstelle die Kommunikationseinrichtungen dieses Fahrzeugs genutzt werden.

Ein weiterer Einsatzzweck ist die Vorwarnung des Verkehrs bei Einsätzen auf der Autobahn. Hierfür ist im Heck eine hochklappbare Warntafel mit reflektierendem Schild "Achtung, Gefahrenstelle" sowie Vorwarnleuchten installiert.

Zur Beladung gehören unter anderem:

  • aufblasbares Schnelleinsatzzelt als Besprechungsraum
  • Einsatzliteratur
  • Kartenmaterial
  • Flip-Chart
  • 2 Weißwandtafeln
  • Tische
  • Stromerzeuger
  • Beleuchtungsmaterial
  • Antennenmast
  • Mineralwasser
  • Verkehrspylonen