247 - Wasserschaden - Alarmierung im guten Glauben


Datum: 22.12.2018, 07:18 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Hauptstr.
Wiesloch: LF 20/16

Ein besorgter Bürger nahm am Samstagmorgen ungewöhnliche Geräusche in einer Baustelle in der Hauptstraße wahr. Diese deutete der Herr als möglichen Wassereinbruch, weshalb er die Feuerwehr alarmierte. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte, die mit dem Löschgruppenfahrzeug in die Fußgängerzone ausrückten, kontrollierten die Baustelle. Dabei stellte sich austretendes Regenwasser aus einem vorübergehend installierten Fallrohr als Ursache für die Geräuchentwicklung heraus. Für die Feuerwehr war kein weiterer Einsatz nötig.

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 656