Tag der Helfer - jetzt am Wochenende



An diesem Wochenende (7. und 8. Mai) verwandelt sich die Baiertaler Straße rund um die Feuerwache Wiesloch wieder in eine Festmeile. Dort präsentieren sich Feuerwehr, Deutsche Rotes Kreuz, Rettungshundestaffel, Malteser, Technisches Hilfswerk und die Polizei der Bevölkerung. Die interessierten Besucher erwarten Informationen aus erster Hand und ein Blick hinter die Kulissen der Hilfsorganisationen. Köstlichkeiten vom Grill, Kuchen und Eis stehen für den kleinen oder großen Hunger bereit.

Im Rahmen einer Feierstunde - Samstag, 7.5.2016, 12 Uhr - übergeben der Malteser Hilfsdienst Wiesloch und das Technische Hilfswerk Wiesloch-Walldorf offiziell zwei neue Einsatzfahrzeuge in ihre Bestimmung. Die Polizei informiert mit einem imposanten Informations-Truck, wie man sich am besten vor Wohnungseinbrüchen schützen kann. Am Sonntag wird wieder die beliebte Fahrradcodieraktion angeboten. Die Freiwillige Feuerwehr Wiesloch informiert unter anderem über aktive und passive Mitwirkungsmöglichkeiten, sowie zum Thema Brandschutz. Hinweise zur allgemeinen Rauchmelderpflicht und die Ausgabe von PKW-Rettungskarten gibt es am Informationsstand der Wehr. Bei Schauübungen und Führungen durch die Fahrzeugausstellung heißt es „Floriansjünger zum Anfassen“. Mit dem Speisenangebot in der Fahrzeughalle und dem Florianscafé im Obergeschoss ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Am Abend findet der allseits beliebte Unterhaltungsabend mit Live-Musik der Band So! von Stefan Zirkel statt. Das Publikum hierfür ist am Festsamstag um 20 Uhr in die Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses eingeladen.

Mit einer Spielerallye aller Hilfsorganisationen, einer Hüpfburg und einem Teddybärenkrankenhaus beim Deutschen Roten Kreuz Wiesloch warten auf die kleinen Besucher der Veranstaltung zahlreiche Anlaufstellen. Daneben bietet das Rote Kreuz Wiesloch Angebote zur Notfallvorsorge. Mit der Aktion „100 Pro Reanimation“ wirbt das DRK für die Laien-Reanimation, also der Wiederbelebung von Menschen mit Herz-Kreislauf- Stillstand.
Am Sonntagvormittag, dem Weltrotkreuztag wartet ein Auftritt der Band „Scones“ auf die Musikfreunde der Region. Die Rettungshundestaffel zeigt das Zusammenspiel von Mensch und Vierbeiner bei der Suche und Rettung von vermissten oder verschütteten Personen. Beim Malteser Hilfsdienst Wiesloch wirbt man für den Rettungs- und Sanitätsdienst sowie das Projekt „First Responder“. Seine Mannschaft, den Fuhrpark aus Sonderfahrzeugen mitsamt Gerätschaft stellt das Technische Hilfswerk Wiesloch-Walldorf vor.

Auf Ihr Kommen freuen sich die Helferinnen und Helfer der Hilfsdienste in Wiesloch