40 - Schornsteinbrand - war Alarmierung im guten Glauben


Datum: 05.03.2017, 18:38 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Heidelberger Str.

Am Sonntag Abend nahm ein Anwohner in der Hesselgasse verdächtig wirkende Rauchschwaden an einem Schornstein wahr und verständigte deshalb die Feuerwehr. Da sich der vermeintliche Brand schnell als optische Täuschung herausstellte, wählte der Meldende erneut den Notruf, um seinen Eindruck zu wiederrufen. Die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr konnten den Einsatz damit noch vor dem Ausrücken beenden.

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 1110