Schöne Tage bei sonnigem Wetter in Spechbach verbracht

Die Kinder und Jugendlichen trafen sich am Freitagnachmittag, um gemeinsam nach Spechbach zum Kreiszeltlager zu fahren. Dort angekommen wurden zunächst die am Vormittag aufgebauten Zelte bezogen. Nach der offiziellen Begrüßung hatten die Jugendlichen Zeit, den Zeltplatz zu erkunden. 

Am Abend stand die traditionelle Nachtwanderung an, bei der die Jugendlichen ein Rätsel lösen mussten. Dabei hatten die Kinder die Aufgabe, Buchstaben im Wald zu finden und daraus einen Lösungssatz zu bilden. 

Erschöpft von der Nachtwanderung fielen alle ausgepowert in ihre Schlafsäcke. 

Am Samstag stand die Lagerolympiade an: an mehreren Stationen mussten die verschiedensten Aufgaben gelöst werden. Nach der Olympiade tobten sich die Kinder auf dem Zeltplatz aus. 

Auch beim Indiakaturnier am Sonntag war die Jugendfeuerwehr Wiesloch natürlich vertreten.

Nach einem anstrengenden Wochenende wurden montags die Zelte gemeinsam abgebaut und wieder nach Wiesloch gefahren. 

Es waren vier tolle Tage gemeinsam mit knapp 800 anderen Teilnehmern aus 43 anderen Feuerwehren. Die Jugendfeuerwehr Wiesloch war mit fast 25 Kindern und Jugendlichen, die von 10 Gruppenleitern betreut wurden, vertreten. 

 

Geschrieben von Stefan Mittenzwei
Bearbeitet am Freitag, 05 Juni 2015
Gelesen 927