3 - Ausgelöster Heimrauchmelder


Datum: 13.01.2019, 06:16 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Münchäckerweg
Wiesloch: LF 20/16, DLK 23/12
Ausgelöster Heimrauchmelder

Einen kuriosen Einsatz erlebten die Angehörigen der Abteilung Wiesloch am frühen Sonntagmorgen. Kurz nach 6 Uhr in der Früh meldeten die Funkmeldeempfänger einen ausgelösten Heimrauchmelder im Münchäckerweg. Die Kräfte, die nach wenigen Minuten mit dem Löschgruppenfahrzeug und der Drehleiter an der Einsatzstelle eintrafen, wurden sogleich von dem lauten Piepsen eines Rauchmelders empfangen. Wie ein Bewohner des Hauses mitteilte, sollte es sich um einen Rauchmelder einer Obergeschosswohnung handeln. Dieser lag laut piepsend auf dem Balkon der Wohnung, im Freien. Nachdem die Einsatzkräfte auf mehrfaches Klopfen keinen Bewohner in der betroffenen Wohnung feststellen konnten, wurde die Eingangstür mit Spezialwerkzeug geöffnet. Bei der Kontrolle der Räumlichkeiten, gemeinsam mit der Polizei und dem Rettungsdienst, konnte kein Bewohner angetroffen werden. Der Einsatz konnte daraufhin zeitnah beendet werden.

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 567