Wieslochs historisches Löschfahrzeug in der Pfalz zu Gast

Wieslochs historisches Löschfahrzeug in der Pfalz zu Gast

Ihre gute Laune ließen sich die Teilnehmer und Gäste des Festumzugs anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Freinsheim in der Pfalz am Pfingstsonntag nicht verderben. Trotz Schnürlregens setzte sich der bunte Zug mit Fuß- und Wagengruppen von örtlichen Vereinen, Schulen, Kindergärten, Musikkapellen und Feuerwehren pünktlich um 13.00 Uhr in Bewegung. Neben Feuerwehrdelegationen aus Frankreich und Franken waren auch historische Löschfahrzeuge und Drehleitern aus der ganzen Metropolregion angereist, um dem Umzug durch die historische Altstadt zusätzlichen Glanz zu verleihen. Dabei durfte auch das restaurierte Löschfahrzeug der Feuerwehr Wiesloch nicht fehlen, das mit seiner Besatzung die Fahrt über den Rhein angetreten hatte. Die Besucher bedachten die zahlreichen Relikte aus der langen Geschichte des organisierten Brandschutzes mit viel Applaus. Auf unzähligen Bildern wurden die interessanten Motive verewigt.

Geschrieben von Ludwig Sauer
Bearbeitet am Donnerstag, 10 Januar 2019
Gelesen 780