93 - 104 - Unwettereinsätze


Datum: 01.06.2018, 01:24 Uhr
Einsatzort: Gebiet Kernstadt Wiesloch
Wiesloch: LF 20/16, TLF 20/40-SL, RW 2, GW-T
Unwettereinsätze

Der Übergang in den Juni war für die Wieslocher Abteilungsfeuerwehr von arbeitsreichen Stunden geprägt. Als kurz nach Mitternacht ein Gewitter über dem Gebiet der Kernstadt tobte, verhießen die großen Regenmengen nichts Gutes. Gegen 1:24 Uhr meldeten die ersten Bürger vollgelaufene Keller. Zum Teil drückte das überlastete Kanalnetz Abwasser in Kellerwohnungen, welches mehrere Zentimeter hoch in den Räumlichkeiten zurückblieb. Während sich ein Teil der Einsatzkräfte mit Wassersaugern um vollgelaufene Keller kümmerte, hoben weitere Einheiten Gullydeckel zurück auf ihre Schächte. Die kräftigen Wassermassen hatten die Deckel aus ihren Fassungen gehoben. Am Vormittag beschäftigte eine vollgelaufene Tiefgarage die ehrenamtlichen Helfer. Mit Tauchpumpen und Wassersaugern wurden auch diese Räumlichkeiten "trocken" gelegt.

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 868