Unser LF 16 beim ZDF - Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz

Unser LF 16 beim ZDF - Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz

Zwar nicht im Fernsehen, aber dennoch auf dem Fernsehgartengelände des ZDF in Mainz war unser LF 16 am Samstag, den 06.10.2012.

Unser Fahrzeug war allerdings mit seinen knapp 50 Jahren bei weitem nicht das älteste Fahrzeug bei der dortigen Internationen Oldtimersternfahrt; gegen ein französisches Löschfahrzeug auf einem Delahaye Fahrgestell aus dem Jahr 1912 sah unser Fahrzeug vielmehr „richtig jung aus“. So als müsse es heute noch über die Ringstraße auf die Autobahn brausen. Auch hatten wir nicht die weiteste Anreise. Diesen Sonderpreis mussten alle anderen Teilnehmer neidlos Oldtimerfreunden aus Ostfriesland überlassen, die mit ihrem Fahrzeug auf eigener Achse zum 50-jährigen Bestehen des Landesfeuerwehr-verbands Rheinland-Pfalz nach Mainz gereist waren. Und nur wenn sich alle Teilnehmer aus dem Rhein-Neckar-Kreis (Ilvesheim, Neckarhausen, Rauenberg und Wiesloch) als eine Gruppe zusammengetan hätten, hätte man von der Anzahl der mitgebrachten Fahrzeuge dem letztlich ausgezeichneten rheinland-pfälzischen Feuerwehrmuseum in Hermeskeil mit seinen sieben Oldies das Wasser reichen können.
So konnte unsere siebenköpfige Delegation mit unserem Traditionsfahrzeug zwar keinen Preis mit nach Hause nehmen, aber „dabei sein“ ist ja bekanntlich alles. Zudem konnten wir viele neue Eindrücke und noch mehr Bilder, die unser Haus- und Hoffotograf Reinhold Hirth von den 152 Ausstellungstücken „schießen“ konnte, mit nach Wiesloch nehmen. Die Kontakte, die mit anderen Teilnehmern geknüpft werden konnten, sind insbesondere für unser 150-jähriges Jubiläum im nächsten Jahr wichtig, bei dem natürlich auch die Fahrzeuggeschichte gewürdigt werden soll. So konnten wir ein Borgward-Löschfahrzeug aus dem Jahr 1953 ausgiebig erkunden und fotografieren. Ein fast identisches Fahrzeug, das insgesamt nur 10 mal ausgeliefert wurde, hatte die Stadt Wiesloch im gleichen Jahr beschafft. Während das Wieslocher Fahrzeug in den 70ger Jahren leider verschrottet wurde, wird das ausgestellte Fahrzeug von der Feuerwehr Heuchelheim im Landkreis Gießen gehegt und gepflegt.

Besonders interessant waren auch drei Löschgruppenfahrzeuge der Baujahre 1942. Ein Fahrzeug dieses Typs hatte die Stadt Wiesloch ebenfalls bei der Firma Daimler-Benz bestellt. Es wurde dann auch mehrfach nachgefragt, wo denn das Fahrzeug bliebe. Leider kam es aber infolge der Kriegswirren nie zur Auslieferung.

Geschrieben von Ludwig Sauer
Bearbeitet am Montag, 18 Februar 2013
Gelesen 1372