Teilnahme am Festumzug der Feuerwehr Mauer

Teilnahme am Festumzug der Feuerwehr Mauer
Vom 19. bis 21. Juli 2019 feierte die Freiwillige Feuerwehr unserer Nachbargemeinde Mauer ihr 100-jähriges Bestehen. Einer der Höhepunkte des Festwochenendes war der große Festumzug mit 45 teilnehmenden Gruppen.
 
Die Freiwillige Feuerwehr Wiesloch nahm mit dem historischen Löschgruppenfahr-zeug 16 (kurz LF 16) an dem beeindruckenden Umzug durch die Gemeinde teil. Der restaurierte Mercedes-Benz-Rundhauber mit Metz-Aufbau zog viele begeisterte Blicke auf sich und wurde mit großem Applaus entlang der Straßen bedacht. Am Ende der Umzugsstrecke zogen die Fußgruppen und Fahnenabordnungen begleitet von Musikkapellen ins große Festzelt ein.
 
Dort bedankte sich der Feuerwehrkommandant von Mauer, Tobias Braun, bei allen Teilnehmern und übergab den jeweiligen Vertretern als Gastgeschenk einen praktischen Miniatur-Hydrantenschlüssel mit dem Signet des Jubiläums.
 
Die Feuerwehr Wiesloch wünscht der Jubelwehr alles Gute und bedankt sich für deren Hilfe und Unterstützung bei den Hochwasser- und Starkregenereignissen der vergangenen Jahre.
Geschrieben von Jan Braun
Bearbeitet am Sonntag, 04 August 2019
Gelesen 227