Ausfall der Webseite

In den vergangenen Tagen war die Webseite der Freiwilligen Feuerwehr Wiesloch wiederholt nicht erreichbar. Ursache war eine Infizierung des Webservers mit Schadsoftware, die ein Abschalten des Servers erforderte.

Die Webseite wurde auf einen neuen, gesicherten Server umgezogen und sollte nun wie gewohnt erreichbar sein.

Als positiver Nebeneffekt lässt sich festhalten, dass ein Umzug ohnehin geplant war, da der alte Webserver immer wieder an seine Leistungsgrenzen stieß. Der Umzug wurde nun vorgezogen und stellt sicher, dass auch der Webauftritt der Feuerwehr Wiesloch und damit die Bevölkerungsinformation zukunftssicher aufgestellt ist.

Geschrieben von Sebastian Hodapp
Bearbeitet am Montag, 02 März 2015
Gelesen 718