US- Feuerwehrmann zu Gast

Auch ein Feuerwehrmann gehörte der Delegation aus Sturgis an, die in der vergangenen Woche die Weinstadt Wiesloch besuchte. Chris Harmon ein 29- jähriger Berufsfeuerwehrmann, dessen Hobby auch gleichzeitig die Feuerwehr ist, besuchte zunächst mit Stadtrat und Feuerwehrmitglied Gerolf Sauer die neue Wache der Heidelberger Berufsfeuerwehr.Am Mittwochabend war Chris Harmon schließlich auch bei der Wieslocher Feuerwehr zu Gast, dort wurde er u. a. von Kamerad Michael Roth betreut.Auf der Wieslocher Rettungswache konnte sich der Gast die Vorgehensweisen einer deutschen Feuerwehr anschauen, die Feuerwehrfrauen und –männer hielten gerade einen Übungsdienst zum Thema Brandbekämpfung ab. So konnte er die Schlauchvornahme im Treppenhaus, den eigentlichen Innenangriff sowie das Durchsuchen verrauchter Räume beobachten. Auch die Räumlichkeiten der Feuerwehr sowie den Fuhrpark bekam der amerikanische Feuerwehrkamerad erklärt. Jürgen Bodri, Abteillungskommandant der Feuerwehr Wiesloch freute sich über den Besuch und dankte für die Betreuung des Gastes
Geschrieben von Marco Friz
Bearbeitet am Sonntag, 20 April 2008
Gelesen 1851