Partner der Feuerwehr gesucht

Partner der Feuerwehr gesucht
Viele Unternehmen in der Bundesrepublik unterstützen die Arbeit der freiwilligen Feuerwehren. Durch die Freistellung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den Übungs- und Einsatzdienst, durch finanzielle oder logistische Unterstützung tragen sie dazu bei, die Arbeit der Feuerwehr zu erleichtern, sie in manchen Fällen erst zu ermöglichen. Solch ein Engagement haben sich auch in Wiesloch einige Unternehmen auf die Fahne geschrieben. Diejenigen untern ihnen, die sich am meisten als Unterstützer hervorgebracht haben, wurden in den vergangenen Jahren mit dem Titel „Partner der Feuerwehr“ geehrt, welcher vom Deutschen Feuerwehrverband verliehen wird. Zu ihnen zählen die Heidelberger Druckmaschinen AG, ENBW, Glaserei Sauer, Getränkefachmarkt Kircher, Metzgerei Hörner, Kissel & Wolf GmbH sowie neuerdings die Werbeagentur Freiraum. Jochen Dolderer, Inhaber und Geschäftsführer von Freiraum unterstützt die Jugendfeuerwehr und die Einsatzabteilung in Wiesloch schon seit mehreren Jahren in deren Öffentlichkeitsarbeit. Bemerkenswert ist hierbei zu erwähnen, dass dies in den meisten Fällen kostenlos oder gegen ein kleines Entgelt erfolgt und sich seine Firma in den Kinderschuhen, dem Aufbau befindet. Gerade solch ein Engagement verdeutlicht wie wichtig und hilfreich Unterstützung, gleich welcher Art, für die ehrenamtlichen Helfer ist. Viele etablierte Aktionen die in Wiesloch stattfinden, wären ohne Hilfe erst gar nicht denkbar. Ein Tag der Helfer, die Gestaltung von Kameradschafts- Ausflügen oder gar die wichtige Öffentlichkeits- und Nachwuchsarbeit wären ohne Wieslocher Unternehmen in der gewohnten Art und Weise nicht oder nur teilweise möglich.Wenn Sie die Arbeit der Feuerwehr unterstützen möchten, können Sie sich gerne an uns wenden. Gerne suchen wir mit Ihnen nach gemeinsamen Projekten und einer Möglichkeit diese umzusetzen.
Geschrieben von Marco Friz
Bearbeitet am Freitag, 26 Februar 2010
Gelesen 1297