Mitglieder der Feuerwehr Wiesloch auch sportlich aktiv

Mitglieder der Feuerwehr Wiesloch auch sportlich aktiv
Verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die physischen Belastungen, die an Feuerwehrangehörige gestellt werden, nicht selten bis zu deren persönlicher Leistungsgrenze gehen. Auf der Gegenseite aber nimmt die durchschnittliche Leistungsfähigkeit der Bevölkerung in den modernenIndustrienationen durch zunehmenden Bewegungsmangel immer weiter ab. Daher wurde auch in der Feuerwehr Wiesloch die Notwendigkeit gesehen, eine Möglichkeit zur Verbesserung der körperlichen Fitness anzubieten. Seit ca. anderthalb Jahren treffen sich die freiwilligen Feuerwehrleute zusätzlich um normalen Übungs- und Einsatzdienst einmal die Woche auf freiwilliger Basis und ertüchtigen ihre Fitness mittels Jogging.Als Ziel hatte sich die Sportgruppe dieses Jahr die Teilnahme an einem sportlichen Wettkampf gesetzt und die Wahl entfiel auf den Kraichgaulauf in Sinsheim- Rohrbach.Diese Woche, am frühen Sonntagmorgen war es dann auch soweit. Fünf Teilnehmer der Feuerwehr Wiesloch starteten an der 5km-Strecke und belegten unter der Konkurrenz von über 100 weiteren Läufern gute Plätze im vorderen Mittelfeld. In der Altersklassenwertung wurde einmal ein zweiter und ein Dritter Platz erzielt.Erfolgreich ins Ziel kamen:Andrea Reisser, Andreas Lotzer, Jürgen Bodri, Thomas Junkert und Christian Heinzmann
Geschrieben von Jürgen Bodri
Bearbeitet am Mittwoch, 24 September 2008
Gelesen 2033