Maschinistenlehrgang in Sinsheim | Weiterer Maschinist ausgebildet

Vom 8. bis zum 29. Oktober fand in der Sinsheimer Feuerwache ein Maschinistenlehrgang des Rhein-Neckar-Kreises statt. In 35 Unterrichtseinheiten wurde den Feuerwehrleuten die Bedienung der Feuerwehrpumpen sowie der sonstigen kraftbetriebenen Geräte wie Stromerzeuger, Aggregate für hydraulische Rettungsgeräte, Motorsägen, Trennschleifer und Lüfter beigebracht. Dabei durften natürlich Wartungs- und Pflegehinweise nicht fehlen, da ja die Geräte ständig einsatzbereit sein müssen und auch viele Jahre erhalten bleiben sollen. Und weil den Maschinisten als Hauptaufgabe das Fahren der Einsatzfahrzeuge obliegt, wurden sie in den einschlägigen Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung geschult. Die 25 Lehrgangsteilnehmer kamen von den Feuerwehren Weinheim, Ilvesheim, Reilingen, Hirschberg und Wiesloch. Von unserer Abteilung absolvierte Andreas Schweinfurth den Lehrgang erfolgreich und darf somit künftig in dieser Funktion eingesetzt werden.
Geschrieben von Ludwig Sauer
Bearbeitet am Samstag, 05 November 2011
Gelesen 1547