Jugendfeuerwehr präsentiert Firestreet

Jugendfeuerwehr präsentiert Firestreet
Über die Winterzeit hinweg arbeiteten die Kinder und Jugendlichen der Wieslocher Jugendfeuerwehr gemeinsam mit ihren Betreuern im Großprojekt „Firestreet“. Sinn und Zweck dieses Projekts war die Überbrückung der Winterzeit, bei der die Ausbildung in der freien Natur etwas zurückgefahren wurde, und die längerfristige, gemeinsame Arbeit der Mitglieder aller Jugendgruppen. In einzelnen Workshops wurde beispielsweise erkundet welche Voraussetzungen für ein Feuer herrschen müssen oder wie ein Verbrennvorgang funktioniert. Es wurde der Jugendraum verschönert, ein Video gedreht und das ganze Projekt mit Hilfe verschiedener Medien dokumentiert. Darüber hinaus wurde in stundenlanger Arbeit auch in weiteren Workshops auf das Ziel, die große Präsentation im Frühjahr hingearbeitet.Die Arbeiten der Kinder und Jugendlichen werden nun am kommenden Sonntag, den 03.04.2011 im Rahmen des ersten verkaufsoffenen Sonntag vorgestellt. Interessierte können  sich ab 11 Uhr auf dem Adenauerplatz einfinden, auf dem die Jugendfeuerwehr ihre Präsentation durchführt.Auch generelle Fragen zur Mitarbeit in der Jugendfeuerwehr oder Einsatzmannschaft werden gerne beantwortet. Ebenso informieren die Verantwortlichen über die Arbeit des Fördervereins der Jugendfeuerwehr, der die Aktion finanziell unterstützte.
Geschrieben von Marco Friz
Bearbeitet am Montag, 28 März 2011
Gelesen 789