Gemeinderat nimmt Feuerwehrbedarfsplan zur Kenntnis

Gemeinderat nimmt Feuerwehrbedarfsplan zur Kenntnis
Mit dem sogenannten Feuerwehrbedarfsplan war Wieslochs Feuerwehr am vergangenen Mittwoch in der Gemeinderatssitzung zu Gast. Stadtbrandmeister Peter Hecker und sein Stellvertreter Jürgen Bodri, gleichzeitig Wieslochs Abteilungkskommandant, stellten das Nachschlagewerk vor und beantworteten im Anschluss die Fragen der Ratsmitglieder. Kreisbrandmeister Peter Michels stand als Leiter der übergeordneten Behörde ebenfalls Rede und Antwort. Der Bedarfsplan wurde in wochenlanger Kleinstarbeit erstellt und erhält u.a. Daten und Fakten zur Kreisstadt Wiesloch und die notwenigen Mittel um deren Gefahrenpotenzialen gerecht zu werden.

Mehr zur Sitzung können Sie dem angefügten Bild entnehmen. Es entstammt der Rhein-Neckar-Zeitung vom 23.10.2009 von Seite 3.
Geschrieben von Marco Friz
Bearbeitet am Samstag, 24 Oktober 2009
Gelesen 1547