Feuerwehrleute bei Treppenlauf erfolgreich

Am vergangenen Wochenende nahmen zwei Teams der Feuerwehr Wiesloch beim 1. Berliner Stairrun der Feuerwehr Berlin teil. Bei diesem Wettkampf hieß es für die Feuerwehrkameraden aus Wiesloch 770 Stufen, verteilt auf 39 Stockwerke, in voller Schutzausrüstung und unter Atemschutz im Park Inn Hotel am Alexanderplatz zu erklimmen. Zusammen mit 200 Teams aus Deutschland, Dänemark, Polen und Tschechien fiel um 11 Uhr bei sonnigem Frühlingswetter der Startschuss. Team Wiesloch 1 besetzt mit Sebastian Hodapp und Eike Ottmann konnten bereits nach 8:07 Minuten den Zielknopf im 39. Stock drücken. Sie belegten mit dieser hervorragenden Leistung den 35. Platz in der Gesamtwertung. Marco Weissmann und Markus Penninger vom Team Wiesloch 2 erreichten das Ziel nach 10:05 Minuten und beendeten den Wettkampf auf Platz 118. Dies schmälerte jedoch nicht die Freude bei beiden Teams, denn bei solch einem Wettkampf, bei dem man an die absolute Leistungsgrenze gehen muss, steht zuerst das Ankommen im Vordergrund. Denn schon allein das Begehen von 39. Stockwerken unter normalen Bedingungen stellt eine hohe Anforderung an die körperliche Fitness, was bei diesem Wettkampf aber durch die Zusatzausrüstung von ca. 25 Kg und das eingeschränkte Sichtfenster der Atemschutzmaske eine noch weitaus höhere Belastung  für die Teilnehmer bedeutet. Nach Ankunft im Ziel konnte man aus 110 Metern über Berlin die schöne Aussicht auf die Stadt genießen. Als Highlight beglückwünschte  der Leitende Branddirektor der Berliner Feuerwehr, Frieder Kircher, ebenfalls gebürtiger Wieslocher und langjähriges Mitglied der Feuerwehr Wiesloch, die Teams zu Ihrem Abschneiden. Die beiden Teams der Feuerwehr möchten sich bei der Firma Heizöl Gerold bedanken, welche mit einer Spende den Start und die Beschaffung von Wettkampfshirts ermöglichte. Des Weiteren möchten sich die Treppenläufer  bei der Hausverwaltung und den Bewohnern der Barlachstrasse 4 für das Verständnis und die Möglichkeit des Trainings in ihrem Gebäude bedanken.
Geschrieben von Marco Weissmann
Bearbeitet am Sonntag, 10 April 2011
Gelesen 331