Ein Tag bei der Feuerwehr

Am vergangenen Samstag fanden sich mehr als 20 Kinder in der Wieslocher Rettungswache ein um einen ganzen Tag bei Feuerwehr zu verbringen. Begrüßt wurden die Jungen und Mädchen von Stadtjugendfeuerwehrwart Christoph Achsenick, der mithilfe von Jugendgruppenleitern der Jugendfeuerwehren Wiesloch, Frauenweiler, Schatthausen und Baiertal diesen Tag ausrichtete. Zu den absolvierenden Stationen gehörten u. a. die Einsatzkleidung der Feuerwehrleute, das Verlassen eines verrauchten Gebäudes mit einem echten Feuerwehrmann sowie die Vorstellung der zahlreichen Einsatzfahrzeug. Auch der eigens für das Jubiläum der Wieslocher Jugendfeuerwehr gedrehte Film durfte geschaut werden und die obligatorische Rundfahrt mit dem Jugendfeuerlöschfahrzeug,  sollte natürlich auch nicht fehlen.  Im Anschluss an das Mittagessen, welches bei Hamburgern verbracht wurde, fuhr der gesamte Tross zur Maria- Sybilla- Merian Grundschule. Hier wurden Spielstationen eingerichtet die auf dem gesamten Schulgelände angelaufen werden mussten. Neben dem Kästen an der Wand stapeln, Sackhüpfen und dem Feuerwehrschlauch- Kegeln mussten noch zwei weitere Stationen bewältigt werden.
Geschrieben von Marco Friz
Bearbeitet am Sonntag, 09 September 2007
Gelesen 1631