24 - Großbrand Holzhandlung


Datum: 10.10.1996, 02:27 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Bahnhofstr.
Großbrand Holzhandlung

Sämtliche Wieslocher Feuerwehrabteilungen mit allen Fahrzeugen sowie Einheiten aus Nußloch, Dielheim und Leimen mussten aufgeboten werden, als in der Nacht zum 10. Oktober 1996 die Holzgroßhandlung Bellemann in der Bahnhofstraße in Flammen stand. Mehrere Notrufe und der rote Himmel über der Weststadt veranlassten die ersten Einsatzkräfte noch während der Anfahrt zu einer umfassenden Nachalarmierung. Beim Eintreffen standen bereits drei Holzlagerhallen und die zwischen den Gebäuden abgestellten LKW der Firma in Vollbrand. Den eingesetzten Kräften, die unter anderem mit dem Schlauchwagen (SW 2000) eine Wasserförderleitung zum Leimbach verlegt hatten, gelang es mit vereinten Kräften, den Brand einzudämmen. Dadurch konnte auch eine angrenzende Halle, in der dreizehn wertvolle Oldtimer untergestellt waren, vor dem Feuer bewahrt werden. Später wurden Stimmen laut, wonach einzelne Personen schon um Mitternacht einen Brand bemerkt haben wollten. Warum der erste Notruf in der Leitstelle allerdings erst um 0.27 Uhr ankam, konnte nie geklärt werden.

Gelesen 1012