17 - Dachstuhlbrand


Datum: 27.04.1992, 05:15 Uhr
Einsatzort: Wiesloch In den Ziegelwiesen
Dachstuhlbrand

Ein Blitzschlag löste am 27. April 1992, gegen 3.15 Uhr, im Dachgeschoss des Laborgebäudes der Firma Kissel und Wolf in den Ziegelwiesen einen Brand aus. Beim Eintreffen der ersten Wieslocher Fahrzeuge war über dem Firmengelände beim Staatsbahnhof Wiesloch/Walldorf eine starke Rauchentwicklung festzustellen. Daraufhin wurde auch die Abteilung Frauenweiler und die Drehleiter aus Nußloch alarmiert. Eine weitere wurde später von der Berufsfeuerwehr Heidelberg angefordert. Zur Messung des Brandrauchs und des verunreinigten Löschwassers wurde die Feuerwehr Rauenberg mit dem gemeinsamen Gefahrgutzug um Unterstützung gebeten. Die Messungen ergaben, dass keine gefährlichen Grenzwerte überschritten waren. Den Feuerwehren gelang es, den Brand noch im Dachgeschoss einzudämmen.

Gelesen 857