32 - PKW-Brand


Datum: 03.02.2018, 15:46 Uhr
Einsatzort: BAB6 -> MA
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL
Feuerwehr Sinsheim: TLF 16/25, TLF 4000, ELW

Brennende Kartonagen auf der Ladefläche eines Transporters sorgten am Samstag für einen Einsatz der Feuerwehren Wiesloch und Sinsheim. Im Baustellenbereich der BAB6, zwischen den Anschlusstellen Sinsheim und Wiesloch-Rauenberg, war das Fahrzeug auf dem Standstreifen abgestellt und wurde beim Eintreffen der Sinheimer Wehr bereits von seiner brennenden "Last" befreit. Während die Kameraden aus Sinsheim die Löscharbeiten durchführten, konnten die Kräfte aus Wiesloch die Rückfahrt antreten.

Während des Ausbaus der BAB6 auf drei Fahrstreifen je Fahrrichtung werden die Feuerwehren aus Sinsheim und Wiesloch zwischen den oben genannten Anschlussstellen parallel alarmiert. Dies dienst dazu, im Falle eines Staus zu gewährleisten, dass Einheiten schnell am Ereignisort eintreffen können. Sollte auf einer Richtungsfahrbahn ein Rückstau das Durchkommen für eine Feuerwehr verhindern, übernimmt automatisch die Wehr, die auf der entgegengesetzen Fahrbahnseite anrückt.  

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 297