179 - Verkehrsunfall


Datum: 13.11.2016, 00:26 Uhr
Einsatzort: Autobahn BAB 6 -> MA
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, RW 2, EL/VA, MTW 1
Verkehrsunfall

Zum zweiten Verkehrsunfall wurde die Wieslocher Feuerwehr in der Nacht von Samstag auf Sonntag gerufen. In Fahrtrichtung Mannheim waren ein PKW und LKW zusammengeprallt, sodass das kleinere Fahrzeug schwer beschädigt auf dem Standstreifen zurückblieb. Die Feuerwehr unterstützte die Kollegen des Rettungsdienstes bei der Versorgung der verletzten Fahrzeuginsassen. Bis zum Eintreffen weiterer Rettungswagen, sowie eines weiteren Notarztes und des Organisatorischen Leiters Rettungsdienst kümmerten sich die Feuerwehrsanitäter um einen Säugling und ein Kleinkind. Die Kinder wurden im beheizten Einsatzleitwagen untergebracht und beruhigt. Insgesamt waren fünf Personen betroffen. Zur Unfallaufnahme leuchteten die Einsatzkräfte die Unfallstelle für die Autobahnpolizei aus und sicherten die Fahrbahn ab.

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 366