96 - "Gebäudebrand" - Alarmierung in gutem Glauben


Datum: 29.06.2016, 22:51 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Schillerstraße
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12
Abteilungswehr Baiertal: LF10/6

Zum zweiten Einsatz am Mittwoch wurden die freiwilligen Helfer der Feuerwehr Wiesloch in die Schillerstraße alarmiert. Dort wurde ein vermeintlicher Gebäudebrand wahrgenommen. Nachdem der Löschzug der Abteilung Wiesloch und ein weiteres Löschgruppenfahrzeug der Abteilungswehr Baiertal angerückt waren, konnte schnell festgestellt werden, dass es sich um ein Irrtum handelte und somit keine Maßnahmen seitens der Feuerwehr notwendig war. Ein Anrufer hatte aus seinem Schlafzimmerfenster in ca 100 Meter Entfernung Funkenflug aus dem Bereich des Daches eines Haus in der Schillerstraße gemeldet. Wie sich schließlich vor Ort herausstelle, handelte es sich um einen Insektenschwarm, der um eine Straßenlaterne kreiste und den Anschein von fliegenden Funken erweckte.

Geschrieben von Patrick Bader
Gelesen 948