82 - Brandmeldeanlage - Sabotagealarm


Datum: 08.06.2016, 18:59 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Schillerstr.
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12

Ein Blitzeinschlag in das Dach der Wieslocher Schiller-Grundschule sorgte am Mittwoch Abend für einen Einsatz der Feuerwehr. Kurz nach dem Ausbildungsbeginn zum Thema "Technische Hilfeleistung" rief die Kräfte ein Alarm der schuleigenen Brandmeldeanlage auf den Plan. Unmittelbar nach Alarmeingang fuhren die Angehörigen der Abteilungswehr mit den Fahrzeugen des Löschzugs das Objekt an. Dort kontrollierten sie die Räumlichkeiten, um einen Folgebrand und Schäden ausschließen zu können. Die Kontrolle brachte jedoch keine Schäden zu Tage. Womöglich hatte der Blitzeinschlag durch seine Erschütterung oder die anstehende Überspannung die Brandmeldeanlage irritiert und den Sabotagealarm ausgelöst. Nach der Übergabe des Gebäudes an den zuständigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung rückten die Einsatzkräfte wieder ab.

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 853