28 - Zimmerbrand: war brennender Heizlüfter


Datum: 28.02.2015, 20:30 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Zum Hahnenschrei
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, DLK 23/12
Abteilung Baiertal: LF 10/6
Weitere Einsatzkräfte: Rettungsdienst, First Responder, Notarzt, Polizei

Ein brennender Heizlüfter war die Ursache für einen alarmierten Zimmerbrand am Samstag.

Das Heizgerät war in Brand geraten und verursachte eine Verrauchung innerhalb eines Gebäudes in der Straße "Zum Hahnenschrei". Bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte der Abteilungswehren Wiesloch und Baiertal betreute ein in der Nachbarschaft wohnender Feuerwehrmann die Bewohner des Hauses. Die Feuerwehr entfernte das Gerät aus dem Gebäudeinneren und belüftete die verrauchten Räumlichkeiten. Zur Sicherheit wurde der betroffene Raum mit einer Wärmebildkamera auf eine eventuelle Brandausbreitung geprüft. Der Rettungsdienst übernahm die medizinische Versorgung eines Bewohners.

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 976