247 - PKW-Brand


Datum: 24.12.2015, 14:09 Uhr
Einsatzort: BAB 6 -> HN
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, EL/VA, MTW 1

Zu einem Weihnachtsfeuer der etwas anderen Art wurde die Wieslocher Feuerwehr am 24. Dezember gerufen.

Während der Fahrt auf der A6 fing ein PKW im Motorraum Feuer. Nachdem der Fahrer die Flammen bemerkte hatte, steuerte er in Höhe Dielheim den Standstreifen an und verständigte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte aus der Weinstadt, die wenige Minuten nach der Alarmierung mit vier Fahrzeugen auf die Autobahn ausrückten, sahen schon während der Fahrt, was auf sie zukommen sollte. Eine schwarze Rauchwolke wies ihnen den Weg. Vor Ort bekämpfte die Feuerwehr die Flammen im Motorraum des Vans. Damit verhinderten die ehrenamtlichen Helfer ein Übergreifen auf den Innenraum. Auch die im Kofferraum gelagerten Weihnachtsgeschenke konnten vor den Flammen "gerettet" werden. Die Fahrzeuginsassen wurden derweil von den Kollegen des Rettungsdienstes betreut.

Nach rund einer Stunde übergaben die Floriansjünger die Einsatzstelle an die Autobahnpolizei und traten die Rückfahrt an.

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 1512