57 - Nachlöscharbeiten


Datum: 23.04.2015, 07:09 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Römerstr.
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12

Auch zwei Tage nach dem Großbrand hält die Brandruine die Feuerwehr in Atem. Am Donnerstag Morgen führten die Einsatzkräfte Nachlöscharbeiten an den schwer zugänglichen Stellen durch. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurden die Glutnester lokalisiert und durch ein Löschwasser-Netzmittel-Gemisch gelöscht. Dieses Löschmittel dringt tief in den Brandschutt vor, der bisher noch nicht abgetragen werden konnte.

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 1411