88 - In Kuchenform feststeckender Finger


Datum: 06.06.2015, 17:00 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Merianstraße
Wiesloch: LF 20/16, RW 2

Beim Spielen blieb am Samstag ein Kind mit seinem Finger in einer ausrangierten Kuchenform stecken. Auch mit Hilfe von Spülmittel und Öl gelang es den Eltern nicht, es aus seiner misslichen Lage zu befreien. In Zusammenarbeit gelang es den herbeigeeilten Kräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und dem Notarzt, das Kind ruhigzustellen und den Finger zu befreien. Hierzu wurde die Kuchenform behutsam mit einer speziellen Säge aufgetrennt.

 

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 1171