199 - Gasgeruch


Datum: 15.10.2015, 18:43 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Ginsterweg
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12

"Gasgeruch im Heizkeller", so lautete die Alarmmeldung für die Wieslocher Feuerwehr am Donnerstag Abend.

Kurz nach der Alarmierung rückten die ehrenamtlichen Helfer mit vier Fahrzeugen zur Einsatzstelle im Ginsterweg aus. Wie sich bei der Erkundung vor Ort herausstellte, drang ein deutlich wahrnehmbarer Geruch aus den Kellerräumen des Wohnhauses. Aus diesem Grund konzentrierte sich die Arbeit der Einsatzkräfte zunächst auf die genauere Lokalisierung des Geruchs. Hierzu kamen spezielle Messgeräte zum Einsatz. Parallel führte man die Bewohner des Gebäudes ins Freie. Unterschiedliche Messungen verliefen in der Folge zwar negativ, jedoch konnte ein Ablauf als Quelle des Übels ausgemacht werden. Abhilfe schafften die Helfer nun durch gründliches Spülen des Ablaufs und Belüften der Räumlichkeiten. 

 

 

 

 

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 823