118 - Brandnachschau: war Kleinbrand


Datum: 17.07.2015, 23:46 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Am Schwimmbad
Wiesloch: LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12, MTW 1

Nahe eines Wieslocher Baumarktes entdeckten Passanten kurz vor Mitternacht aufsteigenden Rauch. Die wenige Minuten später eingetroffenen Helfer konnten vor Ort ebenso weißen Rauch ausmachen. Da dieser zunächst nicht lokalisierbar war, schaute sich die Besatzung der Drehleiter das Gebiet aus der Höhe an. Als Ursache machten die Einsatzkräfte ein Lagerfeuer aus, welches unbeobachtet vor sich hin schwelte und sich unmittelbar neben einem Wohnhaus sowie umrahmt von Bepflanzung befand. Die Feuerwehrleute löschte das Lagerfeuer vollständig ab und kontrollierten die Umgebung mit der Wärmebildkamera.

Die Feuerwehr weist darauf hin, dass Lagerfeuer besonderer Voraussetzungen bedürfen und ständig beaufsichtigt werden müssen. Gerade während der derzeitigen Wetterlage sind unbeobachtete Feuer im wahrsten Sinne "brandgefährlich".

Nähere Informationen:

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 919