105 - Brandmeldeanlage - war Kurzschluss in Schaltschrank


Datum: 26.06.2015, 11:47 Uhr
Einsatzort: Wiesloch-Frauenweiler Im unteren Wald
Wiesloch: TLF 20/40-SL, DLK 23/12
Abteilung Frauenweiler: LF 8/6

Die Brandmeldeanlage eines Lagergebäudes meldete am Vormittag einen Feueralarm. Von den Abteilungsfeuerwehren Frauenweiler und Wiesloch rückten daraufhin das Löschgruppenfahrzeug beziehungsweise die Drehleiter und das Tanklöschfahrzeug in den Süden der Stadt aus.

Nach der Ankunft der Einsatzkräfte stellte sich ein Elektroschaltschrank als Ursache für die Alarmierung heraus. Bei Arbeiten war es darin zu einem Lichtbogen gekommen, wordurch sich ein Mitarbeiter Verletzungen zuzog und eine Rauchentwicklung entstand. Eine Elektrofachkraft der Feuerwehr schaltete den Schaltschrank spannungsfrei. Vom Rettungsdienst wurde derweil der Arbeiter medizinisch versorgt. Nach dem Rückstellen der Brandmeldeanlage übergab die Feuerwehr die Anlage an den Betreiber.

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 1054