51 - Verkehrsunfall - Frontalzusammenstoß


Datum: 29.05.2014, 07:47 Uhr
Einsatzort: Wiesloch In den Weinäckern
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, RW 2, KdoW
Verkehrsunfall - Frontalzusammenstoß

Taxifahrer prallt gegen entgegenkommenden Sattelzug – zwei Verletzte – Sachschaden ca. 80.000 Euro

(ots) – Schwer verletzt wurde ein 62-jähriger Taxifahrer bei einem Unfall am Donnerstag gegen 7.20 Uhr in der Straße In den Weinäckern im Industriegebiet. Aus noch ungeklärten Gründen war der Fahrer in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Der 46-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Sattelzuges versuchte noch auszuweichen, konnte den Frontalzusammenstoß aber nicht mehr verhindern.

Durch den Aufprall wurde der 62-Jährige eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde er mit einem Rettungswagen in eine Klinik nach Heidelberg eingeliefert. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt, er wurde ebenfalls in eine Heidelberger Klinik eingeliefert.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Wiesloch war mit fünf Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften an der Unfallstelle.

Den Sachschaden beziffert die Polizei auf ca. 80.000 Euro. Die Durchfahrt durch das Industriegebiet musste während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt werden, die Polizei leitete den Verkehr örtlich um.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Hier gibt es ein Video von der Unfallstelle (morgenweb.de).

Gelesen 1512