122 - Schornsteinbrand


Datum: 22.09.2014, 17:55 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Juliusblick
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12

Zu einer ungewöhnlichen Rauchentwicklung aus einem Schornstein wurde die Feuerwehr kurz vor 18 Uhr gerufen.

Beim Eintreffen der Kräfte stellte sich die Lage wie folgt dar: Innerhalb des betroffenen Gebäudes hatten sich leichte Rauchschwaden ausgebreitet. Schnell stellte sich der Schornstein als Quelle für den Rauch heraus. Darin hatten sich in der zurückliegenden Zeit Hornissen angesiedelt, deren Nest nun in Flammen aufgeganen war. Die Räumlichkeiten wurden auf verschiedenen Stockwerken auf eine mögliche unentdeckte Brandausbreitung kontrolliert. Dies war glücklicherweise nicht der Fall. Neben der gezielten Belüftung des Gebäudes wurde ein Schornsteinfeger verständigt. 

Geschrieben von Marco Friz
Gelesen 1403