73 - Ölspur


Datum: 02.07.2014, 01:51 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Zur Tuchbleiche, Bahnhofstr, Schwetzingerstr.
Wiesloch: VRW/ELW, RW 2, GW-T
Bauhof
Fachfirma zur Ölspurenbeseitigung

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde die Feuerwehr Wiesloch zu einer größeren Ölverschmutzung in die Tuchbleiche gerufen. Dort wurde festgestellt, dass der Fahrer des verursachenden Fahrzeuges, nachdem die Ölablassschraube abgerissen war, seinen Weg durch die Tuchbleiche, über den Kreisel der Stadtgalerie, über Bahnhof und Schwetzingerstr fortgesetzt hatte. In der Schwetzinger Straße bzw. im neuen Sträßel hatte er zwei Tankstellen angesteuert bis er schließlich das Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Eichelweg abstellte. Auf der kompletten Strecke waren Ölansammlungen festzustellen, die vor allem in den Kurvenbereichen gefährlich für Zweiradfahrer werden konnten.

Aufgrund des Ausmaßes der Verschmutzung wurde eine Fachfirma hinzugezogen, die das Motorenöl aufnahm und an den kritischen Stellen eine Nassreinigung der Fahrbahn durchführte.

Gelesen 836