54 - Türöffnung


Datum: 06.05.2013, 12:09 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Küferstr.
Wiesloch: DLK 23/12, RW 2, KdoW

Da ein Wohnungsinhaber nicht zu erreichen war und ein medizinischer Notfall befürchtet wurde, erfolgte ein Alarm für die Feuerwehr. Der Einsatzauftrag lautete, für Notarzt und Rettungsdienst einen schnellen Zugang in die Wohnung zu schaffen. Beim Stichwort „Notfall-Türöffnung“ rücken immer der Rüstwagen und die Drehleiter aus. Die Rüstwagen-Besatzung versucht dann, mit technischem Gerät in die Wohnung zu kommen, während die Drehleiterbesatzung nach einem möglichen Zugang über einen Balkon oder über ein Fenster Ausschau hält. Im vorliegenden Fall konnte rasch ein Rollladen angehoben und ein angelehntes Fenster geöffnet werden. Trotz des schnellen Einsatzes kam allerdings für die betroffene Person der Einsatz der Helfer zu spät.

Gelesen 1423