19 - Verkehrsunfall


Datum: 31.01.2012, 11:45 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Heidelberger Straße
Wiesloch: RW 2
Verkehrsunfall

Die Freiwillige Feuerwehr Wiesloch wurde zu einem Paralleleinsatz zum PZN Brand alarmiert. In der Heidelberger Straße kam eine Autofahrerin, welche in Fahrtrichtung Heidelberg fuhr, aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden LKW. Der PKW rollte nach dem Aufprall ca. 30 Meter rückwärts die Heidelberger Straße hinunter bis eine Gartenmauer die Irrfahrt stoppte. Da alle Rettungsdienstmittel beim PZN Brand gebunden waren, wurden die im Gerätehaus anwesenden Einsatzkräfte zur Erstversorgung der verletzten, nicht eingeklemmten Person angefordert. Die Fahrzeugbesatzung des Rüstwagen übernahm die Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Die Patientin wurde dem Rettungsdienst und nachalarmierten Notarzt übergeben. Die Feuerwehrangehörigen nahmen noch auslaufende Betriebsstoffe auf und säuberten die Fahrspur.

Bilder: Helmut Pfeifer (H & B Pressebild Pfeifer)

Gelesen 661