101 - Starke Rauchentwicklung: war Kleinbrand


Datum: 23.07.2012, 15:19 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Marktstr.
Wiesloch: LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12, KdoW
Frauenweiler: LF 8/6
Starke Rauchentwicklung: war Kleinbrand

Unsachgemäße Entsorgung von Zigarettenkippen führte am Montag Mittag zu einem Einsatz der Wieslocher Feuerwehr. Die Zigarettenkippen hatten trockenes Moos und Blätter vor einem Dachfenster entzündet. Von der Straße aus betrachtet, wirkte das Szenario als brenne die Dachgeschosswohnung. Passanten verständigten deshalb die Einsatzkräfte. Zwar wurde der Brand noch vom Bewohner gelöscht, zur Sicherheit wurde der Bereich jedoch von der Feuerwehr mit einer Wärmebildkamera untersucht und abermals großzügig abgelöscht. Hierzu kam auch die Drehleiter zum Einsatz.

Die Feuerwehr rät vollständig erloschene Zigarettenkippen nur in Metallbehältnissen zu entsorgen. Etwas Wasser in einem Aschenbecher ist an dieser Stelle auch empfehlenswert.

Gelesen 556