25 - Fahrzeuganforderung: Drehleiterrettung


Datum: 13.02.2012, 07:44 Uhr
Einsatzort: Rauenberg
Rauenberg: HLF 20/20, MTW
Fahrzeuganforderung: Drehleiterrettung

Am Montagmorgen wurden die Feuerwehren aus Rauenberg und Wiesloch, letztere mit ihrer Drehleiter, zu einer Hilfeleistung alarmiert. Nach einem medizinischen Notfall musste ein liegender Patient möglichst schonend aus dem ersten Obergeschoss eines Gebäudes zum Rettungswagen gebracht werden. Nachdem am Rettungskorb der Drehleiter die spezielle Halterung für die Krankentrage angebracht worden war, wurde der Rettungskorb vor dem betreffenden Zimmerfenster in Stellung gebracht. Durch das Fenster hoben die Feuerwehrleute den Patienten dann mit der Krankentrage auf den Rettungskorb. Anschließend wurde der Rettungskorb auf Straßenniveau gesenkt, von wo der Patient zum Rettungswagen gebracht werden konnte. Während der Rettungsmaßnahmen sperrte die Feuerwehr die Straße für den Durchgangsverkehr komplett ab.

Bild: Björn Dobroschke, Feuerwehr Rauenberg

Gelesen 636