129 - Brandmeldeanlage - Fehlalarm


Datum: 01.10.2012, 15:11 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Parkstraße
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, DLK 23/12

Am Montagnachmittag löste die Leitstelle Alarm für die Wieslocher Feuerwehr aus, nachdem ein Rauchmelder im Schulzentrum ein vermeintliches Schadensereignis erkannt hatte. Die Wehrleute rückten daraufhin schnellstens mit Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug und Drehleiter zur Helmut-Will-Sporthalle aus, wo sich die Brandmeldeanlage für das kommunale Schulzentrum befindet. Dort angekommen konnte schon ein Zugführer der Wieslocher Feuerwehr, der als Lehrer am Ottheinrich Gymnasium arbeitet, Entwarnung geben. Er war gleich nach Eingang des Alarms zur Brandmeldeanlage gerannt und konnte kurz danach feststellen, dass der Rauchmelder durch Wasserdampf ausgelöst hatte. Der Wasserdampf selbst war bei Arbeiten in dem entsprechenden Raum entstanden. Nach abschließender Prüfung und temporärem Abschalten der Meldelinie während der Bauarbeiten in dem betroffenen Bereich, konnte der Einsatz beendet werden.

Gelesen 1102