68 - Wohnungsbrand: war angebranntes Essen auf Herd


Datum: 24.06.2011, 16:16 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Schlossstr.
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, TLF 20/40-SL, DLK 23/12
Frauenweiler: LF 8/6
Wohnungsbrand: war angebranntes Essen auf Herd

Weil er beherzt eingriff, verhinderte ein aufmerksamer Nachbar wohl Schlimmeres.

Gegen 14 Uhr  war am Freitag Nachmittag der Inhalt eines Kochtopfs in der Schlossstraße in Brand geraten. Da sich zu diesem Zeitpunkt niemand in der Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses aufhielt, verständigte der Nachbar die Feuerwehr und verschaffte sich Zutritt zur Wohnung. Blitzschnell öffnete der Mann das Fenster und verbrachte den Kochtopf ins Freie. Die mittlerweile eingetroffene Feuerwehr belüftete die Räumlichkeiten und kontrollierte den Bereich des Brandausbruchs. Als die Bewohnerin der Wohnung an der Einsatzstelle eintraf, wurde sie aufgrund ihres Schocks zunächst von Feuerwehrkräften betreut und anschließend an den Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwehren aus Wiesloch und Frauenweiler waren mit fünf Fahrzeugen und 30 Helfern im Einsatz.

Gelesen 441