17 - Gebäudebrand - Nachlöscharbeiten


Datum: 02.02.2010, 22:19 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Baiertaler Straße
Wiesloch: VRW/ELW, TLF 20/40-SL, DLK 23/12, GW-T, MTW 1, LF 16
Baiertal: LF 16, LF 8
DRK OV Wiesloch: SEG Brand
Malteser Wiesloch: HVO Wiesloch
Gebäudebrand - Nachlöscharbeiten

Am Abend wurde die Abteilungswehr Wiesloch erneut zum Brandobjekt in der Baiertaler Straße gerufen. 

 

Trotz intensiver Suche nach versteckten Brandnestern, in den Stunden zuvor, auch mit Hilfe einer Wärmebildkamera, hatte sich in der alten Bausubtanz der Brand unentdeckt weiter ausgebreitet. Nun mussten in aufwendiger Kleinarbeit sämtliche Wände mit Spezial- Kettensägen geöffnet, einzeln abgelöscht und abermals kontrolliert werden. Mit sogenanntem Netzmittel, ein dem Wasser zugesetztes Schaumkonzentrat, konnten die verschiedenen Glutnester schließlich gelöscht werden. Die restliche Nacht wurde durch Kräfte der Feuerwehr eine Brandwache zur Kontrolle des Gebäudes eingerichtet.

 

Neben der Wieslocher Wehr waren die Abteilungsfeuerwehr Baiertal sowie die Schnelleinsatzgruppe „Brand“ des DRK- Ortsvereins Wiesloch eingesetzt.

Gelesen 484