183 - Gasgeruch


Datum: 08.12.2010, 11:16 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Schlossstr.
Wiesloch: VRW/ELW, LF 20/16, DLK 23/12, KdoW

In einem Wohngebäude mit mehreren Wohneinheiten wurde Gasgeruch festgestellt und daher die Feuerwehr alarmiert. Diese rückte unverzüglich mit dem Kommandowagen, dem Vorausrüstwagen/ Einsatzleitwagen, dem Löschgruppenfahrzeug und der Drehleiter zur Einsatzstelle aus. Im Gebäude wurden dann unverzüglich Messungen durchgeführt, um die Ursache des Gasgeruchs feststellen zu können. Die Messungen ergaben keine bedenkliche Gaskonzentration, weswegen recht schnell Entwarnung gegeben werden konnte. Der starke Geruch stammte wohl aus einem Wasserablauf im Gebäude. Nach dieser Überprüfung konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

Gelesen 968