65 - Verkehrsunfall


Datum: 11.06.2009, 12:34 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Baiertaler Straße
Wiesloch: VRW/ELW, TLF 20/40-SL, RW 2
Verkehrsunfall

Nicht weit brauchte die Wieslocher Feuerwehr bei diesem Einsatz zu fahren, streng genommen nur neben das Feuerwehrhaus. Ein PKW lag nach einem Aufprall auf die Lärmschutzwand der Baiertaler Straße auf der Fahrerseite. Der Fahrer war zwar nicht eingeklemmt, allerdings hielt es der Rettungsdienst für besser, ihn nicht über die Beifahrerseite - also in diesem Fall nach oben - zu befreien, sondern die Befreiung von vorne zu organisieren. Da das Fahrzeug recht instabil auf der Seite lag, mussten es die Wehrmänner zunächst unterbauen, um ein Umstürzen zu verhindern. Danach entfernten sie die Frontscheibe und konnten so den Fahrer aus seiner misslichen Lage befreien und dem Rettungsdienst übergeben. Weitere Tätigkeiten der Einsatzkräfte waren die Sicherstellung des Brandschutzes (Abklemmen der Batterie, Bereitschaft mit Schaumrohr) sowie die Sperrung der Baiertaler Straße hinter dem Feuerwehrhaus.

Gelesen 479