39 - PKW-Brand


Datum: 12.04.2009, 20:53 Uhr
Einsatzort: Autobahn BAB 6 -> Heilbronn
Wiesloch: VRW/ELW, TLF 20/40-SL, EL/VA, LF 16
PKW-Brand

Eine starke Rauchentwicklung aus seinem Motorraum veranlasste einen PKW-Fahrer sein Auto am Ostersonntag kurz vor der Ausfahrt Sinsheim auf der Standspur abzustellen. Während sich seine Frau und sein Kind richtigerweise sofort hinter die Leitplanke in Sicherheit brachten, öffnete er zunächst die Motorhaube. Als eine Flammenbildung sichbar wurde, schloss er sie jedoch sofort wieder und rief die Wieslocher Feuerwehr.

Beim Eintreffen des Wieslocher Löschfahrzeuges war das Feuer soweit wieder erstickt, der Motorraum nurnoch heiß und verschmorrt. Da ein erneutes entzünden ausgeschlossen werden konnte, bestand die Tätigkeit der Feuerwehr einzig im Binden von etwas Öl, dass durch die Hitzeeinwirkung ausgetreten war. Löscharbeiten waren keine erforderlich.

Gelesen 428