37 - Hilfeleistung: Person in Leiter eingeklemmt


Datum: 11.04.2009, 22:05 Uhr
Einsatzort: Wiesloch In der Bohn
Wiesloch: VRW/ELW, RW 2

Zu einer nicht gerade alltäglichen Hilfeleistung wurde die Feuerwehr Wiesloch am Abend des Ostersamstags gerufen. Eine Frau hatte bei der Hausarbeit einen Finger so unglücklich in die Arretierung der Trittstufe einer klappbaren Haushaltsleiter bekommen, dass sie den Finger nicht mehr frei bekam. Gemeinsam mit dem Rettungsdienst begaben sich der Vorausrüstwagen sowie der Rüstwagen 2 zur Einsatzstelle. Mit der hydraulischen Rettungsschere des VRW wurde zunächst eine Sprosse der Leiter abgetrennt. Dadurch konnte zwar die Leiter vollständig abgelegt werden, allerdings war der Finger immer noch nicht frei. Dies gelang erst bei der weiteren Behandlung der Frau im Rettungswagen. Ein Klinikaufenthalt konnte dadurch vermieden werden.

Gelesen 455