112 - Brennender Gully


Datum: 30.08.2009, 15:37 Uhr
Einsatzort: Wiesloch Schlossstr.
Wiesloch: Altes LF 16, Handdruckspritze

Während die Teilnehmer des Winzerfestumzuges in der Schlossstraße Aufstellung nahmen, kam es aus einem Bodenablauf der Kanalisation zu einer Rauch- und Flammenbildung. Das im Gully gesammelte Laub war in Brand geraten.

Da sich die Feuerwehr unter dem Motto "einst und jetzt" an dem Umzug beteiligte, wurde kurzentschlossen gehandelt und das Feuer mit dem Feuerwehroldtimer des alten Löschgruppenfahrzeuges (siehe Technik/Fahrzeuge außer Dienst) gelöscht. Die noch ältere Handdruckspritze, die ebenfalls unmittelbar vor Ort war, musste nicht mehr zum Einsatz kommen.

 

Dieser 112. Einsatz der freiwilligen Feuerwehr in diesem Jahr war somit der erste und einzige Einsatz seit Jahrzehnten für diese (normalerweise) außer Dienst befindlichen Fahrzeuge und wird es wohl auch immer bleiben.

Gelesen 451